Blog Seite 244




                                               

Guyenne

Die Guyenne war im Mittelalter ein Herzogtum und ein Teil des modernen Aquitanien. "Guyenne" ist eine sprachliche Abwandlung des römischen Aquitania. Es machte das Kerngebiet des englischen Besitzes in Frankreich aus, Umfang und Ausdehnung ändert ...

                                               

Häme (Landschaft)

Häme ist eine historische Landschaft in Mittelfinnland. Zu Häme gehören die heutigen Landschaften Kanta-Häme, Päijät-Häme, Mittelfinnland sowie der östliche Teil von Pirkanmaa. Häme kam durch den zweiten schwedischen Kreuzzug von 1239 unter schwe ...

                                               

Herzegowina

Die Herzegowina ist eine Region im Südwesten des Staates Bosnien und Herzegowina. Sie umfasst mit 12.276 km² etwa ein Viertel des Staatsgebiets, bei teils variabler Grenzziehung zu Bosnien. Der Hauptort Mostar liegt im Einzugsbereich des Flusses ...

                                               

Holland

Holland ist ein Teil der Niederlande, der im Westen von der Nordsee, im Osten vom IJsselmeer, den Provinzen Utrecht, Gelderland und Noord-Brabant so wie im Süden von der Provinz Zeeland begrenzt wird. Holland, das lange als Grafschaft Holland auc ...

                                               

Holstein

Holstein ist der südliche Landesteil des deutschen Landes Schleswig-Holstein und wurde nach einem der drei hier ursprünglich ansässigen Sachsenstämme, den Holsten, benannt.

                                               

Hylaia

Hylaia war ein baumbestandener Landstrich nördlich des Schwarzen Meeres im Gebiet der Skythen. Nach Stephanos von Byzanz war sein skythischer Name Abike. Nach Herodot lag es östlich des Flusses Borysthenes Dnepr. Es wird in der Gegend zwischen de ...

                                               

Istrien

Istrien ist mit einer Fläche von etwa 3.500 km² die größte Halbinsel an der nördlichen Adria zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner-Bucht vor Rijeka. Die Bezeichnung Istrien geht auf den Namen der Histrier zurück, die in dieser Region in de ...

                                               

Karelien

Karelien ist eine historische Landschaft in Nordosteuropa. Heute ist sie zwischen Russland und Finnland geteilt. Der russische Teil umfasst die Republik Karelien und reicht in die Leningrader Oblast hinein, der finnische Teil teilt sich in die La ...

                                               

Kärnten

Kärnten ist das südlichste Bundesland der Republik Österreich. Landeshauptstadt ist Klagenfurt am Wörthersee. Kärnten grenzt im Westen an das Bundesland Tirol, im Norden an Salzburg, im Norden und Osten an die Steiermark und im Süden an Italien u ...

                                               

Karpatenukraine

Die Karpatenukraine, auch Karpato-Ukraine, oder moderner und häufiger Transkarpatien ist eine historische Region im äußersten Westen der heutigen Ukraine, die an Rumänien, Ungarn, die Slowakei und Polen grenzt. Sie umfasst hauptsächlich das Gebie ...

                                               

Kastilien

Kastilien ist eine auf der zentralen Hochebene Spaniens gelegene Landschaft, deren Bezeichnung auf das gleichnamige mittelalterliche Königreich zurückgeht. Dessen Name wiederum beruht auf den zahlreichen Burgen, die bis heute die Landschaft prägen.

                                               

Katalonien

Katalonien ist eine Region im Nordosten Spaniens zwischen der Mittelmeerküste und den Pyrenäen. Politisch ist Katalonien eine von 17 autonomen Gemeinschaften Spaniens und gilt aufgrund geschichtlicher und kultureller Besonderheiten neben dem Bask ...

                                               

Kaukasien

Kaukasien ist ein vielfach gegliedertes Gebirgsland auf dem Territorium Russlands, Georgiens, Aserbaidschans, Armeniens und der Türkei. Es liegt zwischen dem Schwarzen Meer im Westen, dem Kaspischen Meer im Osten, der Manytschniederung und im Süd ...

                                               

Kent

Kent ist eine traditionelle Grafschaft im Südosten Englands. Sie grenzt an East Sussex, Surrey und Greater London sowie über die Themsemündung hinweg an die Grafschaft Essex. Kent ist durch den Eurotunnel mit Frankreich verbunden. Die Hauptstadt ...

                                               

Kleinpolen

Kleinpolen ist ursprünglich die Bezeichnung für den südlichen Teil des alten polnischen Staates mit den Metropolen Krakau, Lublin, Zamość und Sandomierz. Während ihrer Zugehörigkeit zu Polen-Litauen fasste man ab 1569 Union von Lublin die ukraini ...

                                               

Slovenska Koroska

Als Koroška werden Landesteile des ehemaligen Kronlandes Kärnten bezeichnet, die seit 1918 zu Jugoslawien bzw. Slowenien gehören.

                                               

Korsika

Korsika ist eine zum großen Teil aus einem Hochgebirge bestehende Insel im Mittelmeer und politisch eine Gebietskörperschaft Frankreichs mit Sonderstatus. Die nach Sizilien, Sardinien und Zypern viertgrößte Mittelmeerinsel liegt westlich von Ital ...

                                               

Krain

Das Land Krain, slowenisch Kranjska war um 973 eine dem Herzogtum Kärnten vorgelagerte Mark. Nach der Abkoppelung von Kärnten um 1002 wurde die Krain eine selbstständige Grenzmark mit eigenen Markgrafen. Ab 1364 war sie Herzogtum und ab 1849 öste ...

                                               

Kreischgebiet

Das Kreischgebiet ist eine historische Landschaft im Osten von Ungarn und Nordwesten von Rumänien. Es grenzt im Süden an den Fluss Mieresch, im Osten an das Apuseni-Gebirge und im Westen an die Theiß. Es verdankt seinen Namen vermutlich dem Fluss ...

                                               

Kujawien

Kujawien ist ein im nördlich-zentralen Polen westlich der Weichsel bis an den Oberlauf der Netze gelegener Landstrich in der Woiwodschaft Kujawien-Pommern.

                                               

Kurland

Kurland ist neben Semgallen, Zentral-Livland und Lettgallen eine der vier historischen Landschaften von Lettland. Kurland liegt südwestlich des Flusses Düna und bezeichnet den von Ostsee und Rigaischem Meerbusen umfassten Westteil des Landes um d ...

                                               

Languedoc

Das Languedoc, ist eine historische französische Provinz. Sie umfasste den mittleren Teil Südfrankreichs zwischen der Rhone als Grenze zur Provence und der Garonne als Grenze zur Gascogne. Ihr Territorium umfasste den Großteil der heutigen Region ...

                                               

Lappland

Lappland ist eine Landschaft in Nordeuropa, deren Abgrenzung unterschiedlich gezogen wird. Häufig wird damit der nördlich des Polarkreises liegende Teil Fennoskandinaviens bezeichnet. Die größte Ausdehnung hat Lappland, wenn man es mit Sápmi, dem ...

                                               

Lausitz

Die Lausitz ist eine Region in Deutschland und Polen. Sie umfasst den Süden Brandenburgs und den Osten des Freistaates Sachsen sowie Teile der polnischen Woiwodschaften Niederschlesien und Lebus. Die Lausitz gliedert sich von Nord nach Süd in Nie ...

                                               

Land Lebus

Land Lebus ist die Bezeichnung für ein Herrschafts- und Verwaltungsgebiet an der mittleren Oder seit dem 13. Jahrhundert. Der westliche Teil gehört heute zum Land Brandenburg und der östliche zur polnischen Woiwodschaft Lebus. Es bezeichnete auch ...

                                               

Leinster

Leinster der Laigin") ist eine der vier historischen Provinzen Irlands und befindet sich im östlichen und südöstlichen Teil der Republik Irland. Im Nordosten grenzt Leinster an die nordirischen Grafschaften Armagh und Down, die zu Ulster gehören, ...

                                               

Lettgallen

Lettgallen ist eine der vier historischen Landschaften Lettlands und eine Region mit ausgeprägt multikulturellem Charakter. Es umfasst den binnenländischen, an Russland und Weißrussland grenzenden Südostteil des Landes, in dem neben den Lettgalle ...

                                               

Lippe (Land)

Lippe war ein deutscher Staat. Landeshauptstadt war ab 1468 Detmold. Die Herrschaft der lippischen Herren wurde im 12. Jahrhundert erstmals beurkundet. 1528 wurde die Herrschaft Lippe zur Reichsgrafschaft erhoben, 1789 zum Fürstentum. Lippe war b ...

                                               

Livland

Livland, veraltet auch Liefland und Eifland, lat. Livonia, liv. Līvõmō, estn. Liivimaa, lett. Livonija, russ. Ливония, poln. Liwonia, ist die Bezeichnung für eine historische Landschaft im Baltikum. Der Name leitet sich vom Namen des finno-ugrisc ...

                                               

Lyonnais

Das Lyonnais ist eine historische Provinz Frankreichs, die heute im Département Rhône liegt und teilweise zur Metropole Lyon gehört.

                                               

Magnesia (Thessalien)

Magnesia) bezeichnet eine thessalische Landschaft im antiken Griechenland, heute Teil des Regionalbezirkes Magnisia. Das Gebiet erstreckte sich in einem schmalen Streifen entlang der Ägäis, vom Fluss Peneus im Nordwesten bis zu den Ausläufern der ...

                                               

Mähren

Mähren ist eines der drei historischen Länder Tschechiens, gelegen in dessen Osten und Südosten. Im 9. Jahrhundert bestand auf dem Gebiet Mährens das Kerngebiet des Mährerreichs. Anfang des 11. Jahrhunderts wurde Mähren ein Land der Böhmischen Kr ...

                                               

Maine (Provinz)

Maine ist eine ehemalige französische Provinz in der heutigen Region Pays de la Loire. Sie entspricht ungefähr den Départements Sarthe und Mayenne. Sie war von der Bretagne, Normandie, von Anjou und Vendômois begrenzt und hatte Le Mans als Haupts ...

                                               

Makedonien

Makedonien oder Mazedonien ist ein geographisches und historisches Gebiet auf der südlichen Balkanhalbinsel. Der größere, südliche Teil des Gebietes bildet heute die Region Makedonien in Nord-Griechenland. Der kleinere, nördliche Teil bildet die ...

                                               

Marche (Frankreich)

Die Marche ist eine historische Provinz in Mittelfrankreich – heute ungefähr mit dem Département Creuse identisch. Man unterscheidet die Haute-Marche um Guéret und die Basse-Marche um Bellac. Die Grafschaft war im Besitz des Hauses Lusignan, bevo ...

                                               

Masowien

Masowien ist eine historische Landschaft in Polen, die sich um Warschau erstreckt, historisch überwiegend östlich der Weichsel. Masowien war Teil des frühpiastischen Staates, danach als Herzogtum unter einer Piastendynastie zeitweise nur als Lehe ...

                                               

Masuren

Masuren ist eine Region in der im Norden Polens gelegenen Woiwodschaft Ermland-Masuren und im Süden der früheren preußischen Provinz Ostpreußen. Geografisch ist die Region nicht eindeutig festgelegt. Grob beschrieben liegt sie im Sechseck Ełk, Pi ...

                                               

Mecklenburg

Mecklenburg ist eine Region im Norden Deutschlands und im südlichen Raum der Ostsee. Mecklenburg war ein jahrhundertealtes reichsunmittelbares Territorium mit eigener Geschichte und Kultur und ist heute der westliche und größere Teil des Landes M ...

                                               

Morea

Morea ist seit dem Mittelalter die romanische Bezeichnung der Halbinsel Peloponnes. Der Name wird von einem griechischen Wort für Maulbeerbaum, der für die Seidenindustrie bedeutend ist, abgeleitet.

                                               

Moskowien

Moskowien war in Westeuropa die inoffizielle Bezeichnung für das Großfürstentum Moskau, das Kernland des vereinigten russischen Staates bildete, sowie für das Zarentum Russland. Das Wort Moskowien wurde ab dem 14. Jahrhundert bis zu Peter dem Gro ...

                                               

Munster (Irland)

Munster ist die südlichste Provinz Irlands, die aus den Countys Clare, Cork, Kerry, Limerick, Tipperary und Waterford besteht. Die Provinz hat 1.243.726 Einwohner 936.012 ohne Limerick Stadt und 994.331 mit Limerick Stadt und ohne Tipperary und e ...

                                               

Neumark (Landschaft)

Die Neumark ist eine weitgehend östlich Oder gelegene historische Landschaft, die heute den größten Teil der polnischen Woiwodschaft Lebus ausmacht. Als Abweichung gehört der Norden und Nordosten der Neumark mit Chojna, Myślibórz und Choszczno he ...

                                               

Neurussland

Neurussland war ein historisches Gebiet, das ab dem Jahre 1764 so genannt wurde, nachdem das Russische Kaiserreich das Osmanische Reich und dessen Vasallenstaat Krimkhanat zurückgedrängt und das Gouvernement Neurussland gebildet hatte. Das in ver ...

                                               

Niederlausitz

Die Niederlausitz ist eine Region und ein ehemaliges Territorium im Süden des Landes Brandenburg, im nördlichen Sachsen und im Westen Polens. Ihr Zentrum ist die Stadt Cottbus. Sie ist der nördliche Teil der Lausitz. In der Niederlausitz ist, wie ...

                                               

Nivernais

Das Nivernais ist eine Landschaft und historische Provinz Frankreichs, die ihren Namen nach dem Hauptort Nevers hat. Das Gebiet grenzt im Süden an das Bourbonnais, im Westen an das Berry, im Norden an das Orléanais, im Osten an Burgund Bourgogne. ...

                                               

Nordsiebenbürgen

Als Nordsiebenbürgen bzw. Nordtranssylvanien wird die nördliche Hälfte Siebenbürgens bezeichnet. Politische Verwendung fand der Begriff durch den Zweiten Wiener Schiedsspruch. Mit diesem Schiedsspruch drängten das Deutsche Reich und Italien das K ...

                                               

Norital

Norital ist eine alte gemeinsame Bezeichnung für das Inntal zwischen Melach- und Zillermündung, das Wipptal und das Eisacktal sowie einen Teil des Gadertals; es bildete im Mittelalter eine Gaugrafschaft. Ab dem 12. Jahrhundert wurde das Norital g ...

                                               

Normandie

Normandie, ist heute der Name einer französischen Region. Vorläuferinnen bestehen seit 996 n. Chr. als historische Provinz im Norden Frankreichs. Das Gebiet gliedert sich in das untere Seinegebiet nördlich von Paris und das Land in Richtung Weste ...

                                               

Norrland

Norrland ist der nördlichste der heutigen drei schwedischen Landesteile Götaland, Norrland und Svealand. Es umfasst die neun historischen Provinzen, auch "Landschaften" genannt, Lappland, Norrbotten, Västerbotten, Ångermanland, Medelpad, Gästrikl ...

                                               

Northumbria

Northumbria war eines der angelsächsischen Kleinkönigreiche von England während der Heptarchie. Es entstand 604 durch die Vereinigung von Deira und Bernicia und bestand bis zu seiner Eroberung 867 durch dänische Wikinger.