Blog Seite 295




                                               

Richard Sexau

Richard Sexau war ein deutscher Schriftsteller, Diplomat und Historiker. Richard Sexau absolvierte in seinem Geburtsort das Gymnasium und widmete sich an den Universitäten München, Bern, Berlin und Heidelberg dem Studium der Philosophie, National ...

                                               

Charles Seymour (Historiker)

Charles Seymour war ein US-amerikanischer Historiker und Präsident der Yale University in den Jahren 1937–1951. Er war der Sohn von Thomas Day Seymour 1848–1907 und Sarah Hitchcock Seymour 1846–1916. Der Titel eines Bachelor of Arts wurde ihm von ...

                                               

Reza Shabani

Shabani promovierte an der Sorbonne und spezialisierte sich auf Iranische Gegenwartsgeschichte. Fünf Jahre lang dozierte er an der University of Cambridge. Danach war er 24 Jahre lang Professor für Geschichtswissenschaft in verschiedenen Institut ...

                                               

Shulamith Shahar

Shulamith Shahar, hebräisch שולמית שחר, DMG-Umschrift: Šûlammît Šahar ist eine israelische Historikerin, die durch ihre Studien zu Geschlechterrollen und zum Mittelalter bekannt wurde.

                                               

Alireza Shapour Shahbazi

Alireza Shapour Shahbazi war ein iranischer Iranologe, Historiker und Universitätsprofessor. Er war Professor an der Universität Schiras, Universität Teheran, Universität London, Georg-August-Universität Göttingen, Eastern Oregon University, Colu ...

                                               

Ram Sharan Sharma

Ram Sharan Sharma, meist als R. S. Sharma zitiert, war ein indischer Historiker. Er befasste sich mit antiker und mittelalterlicher indischer Geschichte. Sharma kam aus einfachen Verhältnissen, ging ab 1937 auf das Patna College und wurde an der ...

                                               

Stanford Shaw

Stanford Jay Shaw war ein US-amerikanischer Historiker, der insbesondere bedeutende Untersuchungen zur historischen Osmanistik beigesteuert hat.

                                               

Martin J. Sherwin

Martin Jay Sherwin besuchte die James Madison High School und machte 1959 seinen Abschluss am Dartmouth College. Anschließend diente er vier Jahre lang bei der Naval Aire Force, bevor er 1971 an der UCLA im Fach Geschichte promovierte. Für seine ...

                                               

Shin Chae-ho

Shin Chae-ho war ein koreanischer Historiker, Unabhängigkeitsaktivist gegenüber dem Japanischen Kaiserreich und Anarchist.

                                               

Avi Shlaim

Avraham "Avi" Shlaim ist ein britisch-israelischer Historiker und emeritierter Professor für Internationale Beziehungen jüdisch-irakischer Herkunft.

                                               

Yasemin Shooman

Yasemin Shooman ist eine deutsche Historikerin. Seit September 2019 ist sie Wissenschaftliche Geschäftsführerin des Deutschen Zentrums für Integrations- und Migrationsforschung. Zuvor leitete sie die Programme der Akademie des Jüdischen Museums B ...

                                               

Geetanjali Shree

Geetanjali Shree wuchs als Tochter eines Beamten des Indian Administrative Service an dessen wechselnden Dienstsitzen in Nordindien auf. Mit Hindi als Muttersprache und einer englischsprachigen Schul- und Hochschulbildung ist sie in beiden Sprach ...

                                               

Harold Shukman

Harold Shukman wurde 1931 als Sohn jüdischer Immigranten in London geboren. Seine Eltern hatten das Russische Kaiserreich vor dem Ersten Weltkrieg verlassen um der dortigen Armut und Diskriminierung zu entkommen. In London wurde sein Vater erfolg ...

                                               

Paul von Sick

Paul Sick wurde als Sohn des Ökonomierat Karl Friedrich Sick und seiner Ehefrau Ernestine Jakobine geboren. Er absolvierte das Gymnasium in Stuttgart und studierte dann in Tübingen. 1843 legte er an der Universität Tübingen seine Dissertation mit ...

                                               

Jacques Siclier

Siclier begann 1956 mit seinen literarischen Arbeiten über das Kino, seine Geschichte und seine Personen. Am Ende der 1950er Jahre arbeitete er für zwei Jahre für Cahiers du cinéma und begann 1960 als Film- und Fernsehkritiker bei Le Monde, nachd ...

                                               

Ronald James Sider

Ronald James Sider ist ein kanadischer Historiker, Theologe, Sozialaktivist, Gründer des Think-Thank Evangelikale für soziale Aktion und Professor für Theologie, Diakonie und Politik am Palmer Theologischen Seminar in Wynnewood, Pennsylvania. Er ...

                                               

Hampton Sides

Sides schloss sein Geschichtsstudium an der Yale University mit einem B.A. ab. In der Vergangenheit hat er Gastvorlesungen in den verschiedensten Institutionen gehalten, so zum Beispiel an der Columbia University in New York City, in Yale, der St ...

                                               

Johann Philipp Siebenkees

Siebenkees studierte Theologie, Philosophie und Philologie an der Universität Altdorf. 1791 wurde er außerplanmäßiger Professor für Philosophie, 1795 ordentlicher Professor für Sprachen. Zu seinem Lehrgebiet gehörte auch Archäologie. Siebenkees w ...

                                               

Marc Sieber (Historiker)

Marc Sieber, Sohn des Eduard, Gymnasialrektors, und der Ruth, geb. von Gabain, studierte Geschichte in Basel, Genf und London und wurde 1952 mit der Dissertation Das Nachleben der Alemannen in der schweizerischen Geschichtsschreibung promoviert. ...

                                               

Larry Siedentop

Larry Alan Siedentop CBE ist ein US-amerikanischer Politikwissenschaftler, Historiker und Philosoph. Er war Inhaber des ersten Lehrstuhls für Ideengeschichte an der Universität von Sussex in Falmer. Danach lehrte er politische Philosophie am Kebl ...

                                               

Wilhelm Sieglin

Wilhelm Sieglin) war ein deutscher Historiker. Sein Forschungsschwerpunkt war die Historische Geographie. Seine Hauptwerke sind der historische "Atlas antiquus" und ein historischer Schulatlas.

                                               

Jürgen Sielemann

Sielemann war von 1969 bis 2007 als Beamter des Staatsarchiv Hamburg tätig. Das Hauptgebiet seiner Tätigkeit lag in der Archivpflege und Auskunftstätigkeit im Bereich der personenkundlichen Abteilung mit dem Schwerpunkt der Zuständigkeit für das ...

                                               

Marek Siemek

Marek Jan Siemek war ein polnischer Philosoph und Historiker. Er war seit 1986 Mitglied der Internationalen Hegel-Gesellschaft und Hochschullehrer an der Universität Warschau. 2005 erhielt Siemek die Ehrendoktorwürde der Universität Bonn.

                                               

Heinrich Sieveking

Heinrich Sieveking entstammte der traditionsreichen hamburgischen Familie Sieveking. Nach dem Besuch des Wandsbeker Matthias-Claudius-Gymnasiums studierte er Rechts- und Staatswissenschaften in Tübingen, Berlin, München und Leipzig. Nach einer ju ...

                                               

Sebastian Sigler

Schon als Schüler am Ratsgymnasium Bielefeld arbeitete Sigler journalistisch. Nach dem Abitur studierte er ab 1983 an der Universität Bielefeld, der Ludwig-Maximilians-Universität München und der Universität zu Köln Mediävistik, Neuere Geschichte ...

                                               

Anna Maria Sigmund

Anna Maria Sigmund ist eine österreichische Historikerin und Autorin. Sie wurde bekannt mit Büchern über die Ideologien der NS-Zeit.

                                               

Carlo Sigonio

Carlo Sigonio war ein italienischer Humanist und Historiker. Sigonio wurde in Modena geboren, zeichnete sich schon früh durch seine Griechischkenntnisse aus und begann eine lange Laufbahn als Lehrer in Modena, Venedig, Padua und Bologna. Sein grö ...

                                               

Carlos de Sigüenza y Góngora

Carlos de Sigüenza y Góngora war Universalgelehrter in der Übergangszeit vom Barock zur Frühaufklärung und einer der brillantesten Intellektuellen des Vizekönigreichs Neuspanien, des heutigen Mexiko. Vor allem trat er als Mathematiker, Historiker ...

                                               

Sigurdur Gylfi Magnússon

Sigurdur Gylfi Magnússon schloss im Jahr 1984 sein Studium an der Universität Island mit Schwerpunkt Geschichte und Philosophie mit einem Bachelorexamen ab. Den Master machte er drei Jahre später in Geschichte an der Carnegie Mellon University in ...

                                               

Endre Sík

Endre Sík war ein ungarischer Politiker der Ungarischen Sozialistischen Arbeiterpartei MSZMP, der unter anderem von 1948 bis 1949 Botschafter in den USA sowie zwischen 1958 und 1961 Außenminister der Ungarischen Volksrepublik war und 1967 mit dem ...

                                               

Haris Silajdžić

Haris Silajdžić ist ein bosnisch-herzegowinischer Politiker, ehemaliges Mitglied des Staatspräsidiums von Bosnien und Herzegowina und dessen ehemaliger Ministerpräsident. Silajdžić studierte an der Universität Priština Geschichte und Politikwisse ...

                                               

Alberto da Costa e Silva

Alberto Vasconcellos da Costa e Silva ist ein brasilianischer Diplomat, Schriftsteller und Dichter, Afrikanist und Hochschullehrer. Im Jahr 2000 wurde er in die Academia Brasileira de Letras, die brasilianische Akademie der Literatur, gewählt. Vo ...

                                               

Luiz Sérgio Duarte da Silva

Luiz Sérgio Duarte da Silva ist ein brasilianischer Historiker und Soziologe. Silva studierte Geschichtswissenschaften und promovierte 1996 in Soziologie an der Universität Brasília. Er machte Forschungsaufenthalte an der Universität Las Palmas d ...

                                               

Marcelo Cândido da Silva

Marcelo Cândido da Silva bzw. Marcelo Cândido ist ein brasilianischer Historiker. Cândido studierte Geschichtswissenschaften an der Universidade Federal de Minas Gerais; 2002 promovierte er an der Université de Lyon mit einer Arbeit über Clovis. ...

                                               

Graciela Silvestri

Graciela Silvestri ist eine argentinische Architektin sowie Professorin für Geschichte und Kritik der Architektur. Da ihre Themen sehr breit gefächert sind, ist sie als Kulturwissenschaftlerin bekannt. Silvestri ist Professorin der Universidad Na ...

                                               

Sima Guang

Sima Guang war ein chinesischer Historiker, Gelehrter und Politiker der Song-Dynastie. Er wurde im Jahr 1019 in der heutigen bezirksfreien Stadt Yuncheng südliche Provinz Shanxi als Sohn einer wohlhabenden Familie geboren. Schon früh machte er si ...

                                               

Josef Vítězslav Simák

Der Sohn des Direktors der Bürgerschule in Turnov, wurde vor allem von seiner Mutter, einer Lehrerin, gefördert. Durch sie lernte er früh lesen und wurde an die Dichtkunst herangeführt. Der junge Šimák interessierte sich bald für alte Chroniken, ...

                                               

Tibor Simanyi

1981 erfolgte seine Pensionierung und seine Rückkehr nach Wien, wo er sich vor allem als Buchautor und Übersetzer aber auch als Korrespondent der Voice of America und der Deutschen Welle bis 1992 betätigte. Bis kurz vor seinem Tod im Jahre 2008 v ...

                                               

Cosmus von Simmer

Cosmus Simmer, ab 1611 Simmer von Simmerncamp war ein deutscher Historiker. Cosmus Simmer war ein Sohn des Kolberger Ratsherrn und Salzverwandten Jochim Simmer und der Judith Braunschweig. 1596 wurde er für vier Jahre zum Sprachstudium nach Polen ...

                                               

Ernst Simon (Philosoph)

Ernst Akiba Simon war ein israelischer Religionsphilosoph, Pädagoge und Historiker deutscher Herkunft.

                                               

Philipp Simonis

Philipp Simonis war bürgerlicher Herkunft und studierte an der Universität Trier. Um 1552 arbeitete er als einer der Notare notarius substitutus des Wormser Domstifts. 1553 berief ihn der damalige Speyerer Domscholaster und nachmalige Bischof Mar ...

                                               

Bernhard von Simson

Bernhard Simson, ab 1888 von Simson, war ein deutscher Historiker. Der Sohn von Eduard Simson, der 1888 in den preußischen erblichen Adelsstand erhoben wurde, ging nach Studien an der Universität Königsberg, wo er 1860 über Einhards Beteiligung a ...

                                               

Johann Sinapius

Johann Sinapius oder Johannes Sinapius, Komitat Liptau, im damaligen Ungarn; † 5. Oktober 1725 in Liegnitz) war ein deutscher Gelehrter. Sinapius stammte aus einer ursprünglich schlesischen, später nach der damals ungarischen Slowakei ausgewander ...

                                               

Gheorghe Șincai

Gheorghe Șincai war ein rumänischer Theologe, Historiker und Romanist aus der Siebenbürgischen Schule.

                                               

Martin Sinemus

Martin Sinemus wurde als sechstes von vierzehn Kindern im März 1881 in Andernach am unteren Mittelrhein geboren und am 21. April 1881 evangelisch getauft. Sein Vater Georg Karl Christian Sinemus 1843–1927 war seit 1872 Pfarrer in Andernach gewese ...

                                               

Yücel Sivri

Sivri kam im Alter von acht Jahren mit seinen Eltern nach West-Berlin. Seitdem lebt er in Berlin, nur unterbrochen von einem Internatsaufenthalt in Istanbul, während dessen er auch das Abitur machte. Von 1981 bis 1986 war Sivri Student der Mathem ...

                                               

Michail Jakowlewitsch Sjusjumow

Michail Jakowlewitsch Sjusjumow war ein russischer Historiker. Nach dem Besuch des Gymnasiums in Stawropol und der Erlangung des Abiturs im Jahre 1911 ging er an die Universität von Tartu, um an der Fakultät für Philosophie und Geschichte ein Stu ...

                                               

Bi Skaarup

Bi Skaarup war eine dänische Historikerin und gilt als führend auf dem Gebiet der dänischen Essensgeschichte. Skaarup studierte an der Aarhus Universitet Mittelalterarchäologie mit einem Schwerpunkt in der mittelalterlichen Essenskultur. Ihre Abs ...

                                               

Oscar Douglas Skelton

Oscar Douglas Skelton war ein kanadischer Historiker an der Queen’s University im kanadischen Kingston von 1909 bis 1925. Ab 1911 engagierte er sich in der Liberalen Partei, stand Wilfrid Laurier nahe und beriet ab 1921 William Lyon Mackenzie Kin ...

                                               

Robert Skidelsky

Robert Jacob Alexander Skidelsky, Baron Skidelsky ist ein britischer Wirtschaftshistoriker, der vor allem durch die von ihm verfasste monumentale Biographie in drei Bänden über John Maynard Keynes bekannt geworden ist.