Blog Seite 42




                                               

Metropolitana di Catania

Die Metropolitana di Catania ist die U-Bahn der Stadt Catania auf der Insel Sizilien und nach der Metro Sevilla die zweitsüdlichste Metro Europas. Betreiber ist die Ferrovia Circumetnea.

                                               

U-Bahn Gwangju

Die U-Bahn Gwangju ist die Metro der im Südosten Südkoreas gelegenen Stadt Gwangju. Der Betrieb wurde 2004 eröffnet, wodurch Gwangju zur fünften Stadt Südkoreas mit einem Metrosystem wurde. Mit dem Bau der Linie 1 wurde 1996 begonnen. Der Betrieb ...

                                               

U-Bahn Kōbe

Die U-Bahn von Kōbe ist das Metronetz der japanischen Stadt Kōbe. Die Betriebszeiten sind von 5:30 Uhr bis Mitternacht, die Taktrate beträgt, je nach Fahrgastaufkommen, bei der Seishin-Yamate-Linie zwischen 3 und 7½ Minuten und bei der Kaigan-Lin ...

                                               

Miami-Dade Metrorail

Die Miami-Dade Metrorail ist eine normalspurige, elektrisch betriebene Hochbahn im Miami-Dade County im US-Bundesstaat Florida. Sie verbindet die Großstadt Miami mit einigen ihrer Vororte und wird von der örtlichen Verkehrsbehörde Miami-Dade Tran ...

                                               

U-Bahn Nagoya

Die U-Bahn von Nagoya ist das Metrosystem der japanischen Stadt Nagoya. Es wurde als drittes U-Bahn-Netz Japans 1957 eröffnet und besteht derzeit aus fünf Linien. Die Gesamtlänge des Netzes beträgt 87 km und es besitzt 93 Haltestellen. Obwohl das ...

                                               

Metro de Palma

Die Metro de Palma de Mallorca wurde als erste U-Bahn der Balearischen Inseln am 25. April 2007 in der Hauptstadt Palma de Mallorca eröffnet. Die Züge der Metro-Linie M1 verkehren auf einer 8.5 Kilometer langen Strecke und bedienen neun Stationen ...

                                               

Metrô de Porto Alegre

Die Metrô de Porto Alegre wird durch die brasilianische Zentralregierung und durch die Regierung des Bundesstaates Rio Grande do Sul sowie durch die Präfektur der Stadt Porto Alegre gemeinsam verwaltet. Durch diese drei Organe wurde die Gesellsch ...

                                               

Metrô do Recife

Die Metrô do Recife wird von der Bahngesellschaft CBTU/ Metrorec betrieben und besteht aus 28 Bahnhöfen mit einer Gesamtschienenlänge von 39.5 km. 210.000 Passagiere benutzten täglich dieses Verkehrsmittel. Es gibt Pläne für den weiteren Ausbau d ...

                                               

Metrô Rio de Janeiro

Die Metrô Rio de Janeiro ist das U-Bahn-System der brasilianischen Stadt Rio de Janeiro. Die erste Strecke wurde 1979 eröffnet. Derzeit gibt es drei Linien mit einer Länge von 57 Kilometern und 41 Stationen. Die Linien 1 und 2 nutzen zwischen den ...

                                               

Metrô de Salvador

Die Metrô de Salvador in der brasilianischen Großstadt Salvador da Bahia wird durch die Bahngesellschaft Companhia de Transportes de Salvador betrieben, die unter Verwaltung der Companhia Brasileira de Trens Urbanos steht. Im Oktober 2015 waren s ...

                                               

Metrô São Paulo

Die Metrô São Paulo ist das U-Bahn-Netz der brasilianischen Stadt São Paulo. Die erste Linie wurde 1974 eröffnet. Derzeit besteht das Netz aus sechs Linien, weitere sind in Bau. Die Linien 1, 2 und 3 sind mit der in Brasilien üblichen Spurweite v ...

                                               

Metro Santo Domingo

Die Metro Santo Domingo ist das U-Bahn-System der Hauptstadt der Dominikanischen Republik Santo Domingo. Diese ist Teil des nationalen Raumordnungsplans, um die Verkehrssituation in Santo Domingo, wie auch für den Rest des Landes zu verbessern. D ...

                                               

Metro de Santiago

Das U-Bahn-Netz in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile ist das größte U-Bahn-Netz Südamerikas und drittälteste nach Buenos Aires und São Paulo und erschließt große Teile der Hauptstadtregion. Es besitzt gegenwärtig 136 U-Bahn-Stationen ...

                                               

U-Bahn Sapporo

Die Städtische U-Bahn von Sapporo ist das Metrosystem der nordjapanischen Stadt Sapporo auf der Insel Hokkaidō. Es wurde als viertes U-Bahn-Netz Japans am 16. Dezember 1971 eröffnet und besteht aus drei Linien. Bei einer Gesamtlänge von 48 km wer ...

                                               

Tyne and Wear Metro

Die Tyne & Wear Metro, 1980 eröffnet, ist ein städtisches Bahnsystem im Großraum Newcastle. So verbindet die Bahn u. a. die Orte Newcastle, Gateshead, Sunderland, South Shields, Tynemouth und Whitley Bay miteinander. Die Metro ist nach dem von ih ...

                                               

Metrô de Teresina

Die Metrô de Teresina wurde 1989 mit dem Ziel gegründet, den Nahverkehr der Stadt zu modernisieren und ein Verkehrssystem mit hoher Kapazität zu schaffen. Ende 1989 wurde mit dem Bau begonnen. Um die Baukosten zu reduzieren, wurden bestehende Gle ...

                                               

Toronto Subway

Die Toronto Subway ist die U-Bahn der kanadischen Stadt Toronto in der Provinz Ontario. Der erste Abschnitt wurde im Jahr 1954 eröffnet, womit die Toronto Subway die älteste U-Bahn des Landes ist. Durch mehrere Erweiterungen wuchs sie zur längste ...

                                               

U-Bahn Daegu

Die Linie 1 wurde 1997/98 eröffnet und ist insgesamt 25.9 Kilometer lang und verfügt über 29 Stationen, von denen jede eine Bahnsteiglänge von 149 m aufweist. Im Mai 2002 wurde die Strecke um 0.7 km nach Südwesten verlängert. Die Stationen und Fa ...

                                               

Hangzhou Metro

Die Hangzhou Metro ist das U-Bahn-Netzwerk der Stadt Hangzhou und der umliegenden Vororte in der chinesischen Provinz Zhejiang. Der Bau begann im März 2007, die erste 48 km lange Linie mit 31 Stationen konnte am 24. November 2012 eröffnet werden, ...

                                               

Astram

Astram ist ein automatisches, spurgeführtes Nahverkehrssystem in der japanischen Stadt Hiroshima. Der Name Astram ist eine Kombination aus dem japanischen Wort asa und dem Englischen tram. Die Astram-Linie ist 18.4 km lang, davon verlaufen 1.6 km ...

                                               

U-Bahn Changsha

Die U-Bahn Changsha ist das U-Bahn-Netzwerk der Stadt Changsha in der chinesischen Provinz Hunan. Seine erste Linie wurde im Jahre 2014 eröffnet, per Sommer 2019 sind drei Linien in Betrieb. Ein Ausbau auf sieben Linien mit 260 Kilometern Gesamtl ...

                                               

U-Bahn Chengdu

Die Chengdu Metro ist das U-Bahn-Netzwerk von Chengdu, der Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan. Die erste Linie wurde am 27. September 2010 eröffnet. Es ist geplant, das Streckennetz bis 2020 auf elf U-Bahn-Linien mit einer Gesamtlänge vo ...

                                               

U-Bahn Riad

Die U-Bahn in Riad ist ein in Bau befindliches U-Bahn-System in Riad, der Hauptstadt Saudi-Arabiens, das insgesamt etwa 22.5 Mrd. $ kosten soll. Geplant wurde das Projekt von der High Commission for the Development of Arriyadh. Die Planungen wurd ...

                                               

Anschlag auf die Metro Minsk

Der Anschlag auf die Metro Minsk war ein Bombenanschlag auf die Metro Minsk am 11. April 2011, bei dem 15 Menschen ums Leben kamen und 204 verletzt wurden.

                                               

Metrounfall von Baku

Bei dem Metrounfall von Baku geriet am 28. Oktober 1995 ein U-Bahn-Zug der Metro Baku, der U-Bahn der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku, nach einem Kurzschluss in einem Tunnel in Brand. 303 Menschen starben.

                                               

Metro Málaga

Die Metro Málaga ist ein Schienennahverkehrssystem für die südspanische Hafenstadt Málaga und in den regionalen Verkehrsverbund Consorcio de Transporte Metropolitano del Área de Málaga eingebunden. Die Stadtbahn verbindet die Innenstadt mit den A ...

                                               

Öffentlicher Verkehr

Als öffentlichen Verkehr bezeichnet man jenen Teil des Verkehrs von Personen, Gütern oder Nachrichten, der für jeden Nutzer in einer Volkswirtschaft bzw. in der Bevölkerung zugänglich ist, insbesondere die Leistungen des öffentlichen Gütertranspo ...

                                               

Tarifsystem (Öffentlicher Personenverkehr)

Durch ein Tarifsystem wird im öffentlichen Personenverkehr festgelegt, nach welchen Regeln der Preis für eine Fahrt zwischen Start- und Zielhaltestelle bestimmt wird. Ein Tarifsystem besteht aus einer Tarifstruktur und einem Sortiment darauf aufb ...

                                               

Nahverkehr in Berlin

Der öffentliche Personennahverkehr in Berlin besteht aus einem Schnellbahnsystem mit S- und U-Bahn sowie RE- und RB-Zügen. Politisch bedingt überwiegend auf die Osthälfte der Stadt beschränkt gibt es außerdem ein großes Straßenbahnnetz. Stadtbuss ...

                                               

Verkehr in Istanbul

Durch Istanbul verläuft der Bosporus, eine wichtige natürliche Schifffahrtsstraße, die das Mittelmeer mit dem Schwarzen Meer verbindet. Seit dem Jahr 1936 regelt der Vertrag von Montreux die Schifffahrt durch diese Meerenge. Im Jahr 2011 durchfuh ...

                                               

OC Transpo

OC Transpo ist der öffentliche Personennahverkehrsbetreiber der Landeshauptstadt von Kanada, Ottawa. Das Unternehmen betreibt Linienbusse, das Bus-Rapid-Transit-Netz und die Stadtbahn O-Train. Es verbindet Ottawa auch mit Gatineau in der Nachbarp ...

                                               

Bildende Kunst

Der Begriff bildende Kunst hat sich seit dem frühen 19. Jahrhundert im deutschen Sprachraum als Sammelbegriff für die visuell gestaltenden Künste eingebürgert. Zu den Kunstgattungen der bildenden Kunst zählten ursprünglich die Baukunst, Bildhauer ...

                                               

Komposition (bildende Kunst)

In der bildenden Kunst ist die Komposition eine Bezeichnung für den formalen Aufbau von Kunstwerken, der die Beziehungen der Gestaltungselemente untereinander betrifft. Der Begriff wird nicht nur bei flächigen Techniken angewendet. Auch in der Pl ...

                                               

Digitalfotografie

Als Digitalfotografie wird die Fotografie mit Hilfe einer digitalen Fotokamera oder einer Kamera mit digitaler Rückwand bezeichnet. Die technischen Grundlagen der Digitalfotografie weichen von der klassischen, optochemisch basierten Fotografie ab ...

                                               

Makrofotografie

In der Makrofotografie wird ein Objekt so vor der Kamera positioniert, dass es auf der Aufnahme sehr groß und detailliert wiedergegeben wird. Im engeren Sinne spricht man von Makrofotografie, wenn das Bild des Objekts auf dem Kamerasensor genauso ...

                                               

Rohdatenformat

Als Rohdatenformat oder Raw-Daten bezeichnet man das jeweilige Dateiformat bei Digitalkameras und digitalen Kinokameras, bei denen die Kamera die Daten nach der Digitalisierung weitgehend ohne Bearbeitung auf das Speichermedium schreibt. Da das j ...

                                               

Dokumentarfotografie

Die Dokumentarfotografie ist eine Art des Fotografierens, deren Motivation es ist, ein fotografisches Dokument herzustellen, das für das Festhalten der Realität, als Zeit-Dokument, als Appell oder auch Warnung genutzt werden soll. Diese fotografi ...

                                               

Chronofotografie

Die Chronofotografie bezeichnet die fotografische Dokumentation von Bewegungen oder Prozessen, heute hauptsächlich als Hochgeschwindigkeitsfotografie.

                                               

Infrarotfotografie

Die Infrarotfotografie beschäftigt sich mit der Herstellung von Bildern unter Ausnutzung von Lichtwellenlängen, die länger als jene des sichtbaren Lichtes sind. Dabei werden zwei Anwendungsbereiche unterschieden: Nahes Infrarot 700 - 1000 nm, mit ...

                                               

Analogfotografie

Analogfotografie oder analoge Fotografie ist ein retronymer Begriff aus der Fototechnik und bezeichnet die Fotografie mittels Analogkamera oder optischem System auf fotografischem Film, auf Fotoplatte, bzw. bei Edeldruckverfahren direkt auf besch ...

                                               

Korn (Foto)

Korn oder Filmkorn nennt man in der Fotografie die kleinsten Strukturen des entwickelten Films, die erst bei starker Vergrößerung gut sichtbar werden. Fotochemisch handelt es sich dabei um Zusammenballungen von feinst verteilten Silberpartikeln, ...

                                               

Mikrofotografie

Als Mikrofotografie wird ein Bereich der Fotografie bezeichnet, bei dem die Abbildungen von Objekten auf einem Sensor sehr viel größer sind als die Objekte selbst. Dabei auftretende Abbildungsmaßstäbe sind größer als die der Makrofotografie. Eine ...

                                               

Modefotografie

Die Modefotografie ist ein Zweig der Fotografie, bei der Kleidermode meist zum Zwecke der Werbung und des Verkaufs abgebildet wird. Allerdings gilt für die Fotografie der Haute Couture, dass die Fotografen des Genres sich lesen wie ein Whos Who d ...

                                               

Nachtaufnahme

Nachtaufnahmen oder auch Nachtfotografien wird ein Bereich der Themenfotografie bezeichnet, bei dem fotografische Aufnahmen bei speziellen Lichtverhältnissen – in der Dämmerung, bei Anbruch der Nachtstimmung sowie in Form von Langzeitbelichtungen ...

                                               

Additive System of Photographic Exposure

Das APEX-System ist ein im Rahmen der Normen ASA PH2.5-1960, ASA PH2.12-1961 und ANSI PH3.49-1971 vorgestelltes mathematisches Verfahren zur Berechnung von Belichtungseinstellungen in der Fotografie auf der Basis logarithmischer Basiswerte. Das Z ...

                                               

Panoramafotografie

Panoramafotografie ist eine Sammelbezeichnung für unterschiedliche Techniken, mit denen Bilder mit einem sehr großen Blickwinkel hergestellt werden können. Dieser kann bis zu 360° betragen, bildet daher also die Umgebung um den Kamerastandort bis ...

                                               

Totenfotografie

Totenfotografie oder Post-mortem-Fotografie bezeichnet das Ablichten von Verstorbenen und das dabei entstehende Lichtbild des Toten. Totenfotografien nahmen im Totenkult des Abendlandes im späten 19. Jahrhundert eine bedeutende Rolle ein.

                                               

Reine Fotografie

Der Begriff reine Fotografie bezeichnet eine sachliche Fotografie und überträgt den Realismus der Malerei auf die Fotografie. Die Bildsprache entspricht der Philosophie der Neuen Sachlichkeit.

                                               

StraSenfotografie

Straßenfotografie ist eine Genre der Fotografie, die zahlreiche Fotografen und Stile umfasst. Allgemein ist damit eine Fotografie gemeint, die im urbanen öffentlichen Raum entsteht, auf Straßen, in Geschäfte oder Cafés hineinblickend, Passantengr ...

                                               

Farbfotografie

Als Farbfotografie bezeichnet man verschiedene fototechnische Verfahren zur Produktion von mehrfarbigen, realistischen Abbildern der optischen Wirklichkeit. Die Beständigkeit und Reproduzierbarkeit dieser Ablichtungen und Aufnahmen muss über Jahr ...