Blog Seite 86




                                               

Claude Cohen-Tannoudji

Claude Nessim Cohen-Tannoudji ist ein französischer Physiker. Für das Kühlen und Einfangen von Atomen mit Laserlicht erhielt er zusammen mit Steven Chu und William D. Phillips 1997 den Nobelpreis für Physik.

                                               

Edwin Gerhard Krebs

Krebs studierte seit dem Jahr 1936 Biologie und Chemie an der University of Illinois mit dem Bachelorabschluss 1940 und danach Medizin an der Washington University in St. Louis, an der er 1943 in Medizin promoviert wurde M.D. 1944/45 erfolgte sei ...

                                               

Herbert Kroemer

Herbert Kroemer begann nach dem Abitur am Friedrich-Schiller-Gymnasium Weimar 1947 mit dem Physikstudium an der Universität Jena und besuchte unter anderem Vorlesungen bei Friedrich Hund. Als er während der Berliner Luftbrücke zu einem Praktikum ...

                                               

Polykarp Kusch

Polykarp Kusch war ein US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger. Polykarp Kusch kam 1912 mit seiner Familie aus Deutschland in die USA. 1931 erwarb er seinen Bachelorabschluss am Case Institute of Technology und 1933 seinen Masterabschluss ...

                                               

William G. Kaelin

William George Kaelin ist ein US-amerikanischer Onkologe und Professor an der Harvard Medical School und Forscher am Dana-Farber Cancer Institute in Boston, Massachusetts. Ihm wurde 2019 der Nobelpreis für Medizin zuerkannt.

                                               

Finn E. Kydland

Finn Erling Kydland ist ein norwegischer Ökonom. Zusammen mit Edward C. Prescott erhielt er 2004 für seine Beiträge zur dynamischen Makroökonomie den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften.

                                               

Curie

Curie bezeichnet eine physikalische Gleichung über die paramagnetischen Eigenschaften von Festkörpern, siehe Curiesches Gesetz und Curie-Weiss-Gesetz eine veraltete Einheit der Aktivität eines radioaktiven Stoffes, siehe Curie Einheit die Tempera ...

                                               

Robert F. Curl

Robert Floyd Curl, Jr. ist ein US-amerikanischer Chemiker. Curl wurde 1957 bei Kenneth Sanborn Pitzer mit dem Thema Some Spectroscopic and Thermodynamic Properties of Molecules an der University of California, Berkeley promoviert Curl ist emeriti ...

                                               

Christian Lous Lange

Christian Lous Lange war ein norwegischer Politiker und Sekretär der Interparlamentarischen Union. 1921 erhielt er gemeinsam mit Karl Hjalmar Branting den Friedensnobelpreis.

                                               

Robert Betts Laughlin

Robert Betts Laughlin ist ein US-amerikanischer Physiker, der 1998 den Nobelpreis für Physik für seinen Beitrag zur theoretischen Erklärung des fraktionellen Quanten-Hall-Effekts erhielt.

                                               

Anthony James Leggett

Sir Anthony James Leggett ist Professor für Physik an der University of Illinois in Urbana. Er gilt als anerkannte Autorität in der Theorie der Tieftemperaturphysik und wurde für seine Pionierarbeit auf dem Gebiet der Suprafluidität mit dem Nobel ...

                                               

Leon Max Lederman

Leon M. Lederman studierte Chemie am City College of New York Bachelor 1943 und an der Columbia University, wo er nach dem Wehrdienst 1943 bis 1946 als Offizier im US Army Signal Corps 1948 seinen Masterabschluss machte und 1951 promovierte. Ab 1 ...

                                               

Luis Federico Leloir

Luis Federico Leloir war ein argentinischer Biochemiker, der 1970 den Nobelpreis für Chemie für seine Entdeckung der Zuckernukleotide und ihre Bedeutung für die Synthese von Kohlenhydraten erhielt.

                                               

Jean-Marie Lehn

Jean-Marie Pierre Lehn ist ein französischer Chemiker. Zusammen mit Donald Cram und Charles Pedersen wurde er 1987 für seine Arbeit im Forschungsfeld der Supramolekularen Chemie mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet.

                                               

Robert Lefkowitz

Robert Joseph Lefkowitz ist ein US-amerikanischer Biochemiker und Professor an der Duke University in Durham, North Carolina. 2012 wurde ihm gemeinsam mit Brian Kobilka der Nobelpreis für Chemie "für ihre Studien zu G-Protein-gekoppelten Rezeptor ...

                                               

Yuan T. Lee

Yuan Tseh Lee ist ein taiwanischer Chemiker. Im Jahr 1986 wurde er gemeinsam mit Dudley R. Herschbach und John C. Polanyi "für ihre Beiträge zur Dynamik von elementaren chemischen Prozessen" mit dem Nobelpreis für Chemie ausgezeichnet. Lee studie ...

                                               

David Morris Lee

David Morris Lee ist ein US-amerikanischer Physiker und Nobelpreisträger. Lee wuchs in Rye, New York auf. Seine Eltern waren jüdische Immigranten aus England und Litauen. Lee absolvierte die Harvard University und ging danach, 1952 zur US-Armee. ...

                                               

Feodor Lynen

Feodor Lynen war der Sohn des ordentlichen Professors für Maschinenbau Wilhelm Lynen und seiner Ehefrau Frieda geb. Prym und besuchte das Luitpold-Gymnasium in München. Zwischen 1930 und 1934 studierte Lynen Chemie an der Ludwig-Maximilians-Unive ...

                                               

Paul Christian Lauterbur

Paul Christian Lauterbur war ein US-amerikanischer Chemiker und Erfinder luxemburgischer Abstammung. 2003 wurde er mit Peter Mansfield mit dem Nobelpreis für Physiologie oder Medizin ausgezeichnet für die Entwicklung der Magnetresonanztomographie.

                                               

André Lwoff

André Michel Lwoff war ein französischer Mikrobiologe, Molekularbiologe und Virologe. 1965 erhielt er zusammen mit François Jacob und Jacques Monod den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin "für ihre Entdeckungen auf dem Gebiet der genetischen ...

                                               

Edward B. Lewis

Edward Bok Lewis, war ein US-amerikanischer Genetiker. Er war Träger des Nobelpreises für Physiologie oder Medizin 1995. Lewis studierte an der University of Minnesota bis 1939 und am California Institute of Technology CalTech in Pasadena Biologi ...

                                               

Willis Eugene Lamb

Willis Eugene Lamb, Jr. war ein amerikanischer Physiker. 1955 wurde ihm der Nobelpreis für Physik verliehen.

                                               

Liu Xiaobo

Liu Xiaobo war ein chinesischer Schriftsteller, Systemkritiker und Menschenrechtler. Liu war Dozent an der Pädagogischen Universität Peking und seit 2003 Präsident des chinesischen PEN-Clubs unabhängiger Schriftsteller. Im Dezember 2008 unterstüt ...

                                               

Otto Loewi

Otto Loewi war ein deutsch-österreichisch-amerikanischer Pharmakologe. Für ihre Entdeckungen bei der chemischen Übertragung der Nervenimpulse erhielten er und Henry H. Dale 1936 den Nobelpreis für Medizin.

                                               

Wangari Maathai

Wangari Muta Maathai war eine kenianische Professorin, Wissenschaftlerin, Politikerin und ab 2002 stellvertretende Ministerin für Umweltschutz. Im Jahr 2004 erhielt die Umweltaktivistin, die in zielstrebiger Förderung von afrikanischer Frauenpoli ...

                                               

John Cromwell Mather

John Cromwell Mather ist ein amerikanischer Astrophysiker, der sein ganzes Berufsleben bei der NASA gearbeitet hat. Zuletzt forschte er am Goddard Space Flight Center der NASA und war ab 2007 Chief Scientist im Science Mission Directorate des NAS ...

                                               

George Richards Minot

George Richards Minot war ein US-amerikanischer Internist. Minot teilte sich 1934 mit William Parry Murphy und George Hoyt Whipple den Nobelpreis für Physiologie oder Medizin für ihre Forschungen über die perniziöse Anämie. Die Forscher hatten ei ...

                                               

Michel Mayor

Michel Gustave Édouard Mayor ist ein Schweizer Astronom, der als Professor am Departement für Astronomie der Universität Genf arbeitet. Mit Didier Queloz entdeckte er 1995 den ersten extrasolaren Planeten, der um einen sonnenähnlichen Stern kreis ...

                                               

Alan MacDiarmid

Alan Graham MacDiarmid war ein neuseeländischer Chemiker. Zusammen mit Alan J. Heeger und Hideki Shirakawa erhielt er im Jahr 2000 den Chemienobelpreis für die Entdeckung und Entwicklung leitfähiger Polymere.

                                               

Robert Mundell

Robert Alexander Mundell, CC ist ein kanadischer Volkswirt, dem 1999 der Alfred-Nobel-Gedächtnispreis für Wirtschaftswissenschaften für seine Arbeiten zur Theorie optimaler Währungsräume verliehen wurde. Er ist Professor für Ökonomik an der Colum ...

                                               

Alice Munro

Alice Munro ist eine kanadische Schriftstellerin und Literaturnobelpreisträgerin, deren Werk mehr als 150 Kurzgeschichten umfasst. Alice Munro hat die Struktur von Kurzgeschichten revolutioniert. Die Geschichten, die sich durch sprachlichen Feins ...

                                               

Rudolph Arthur Marcus

Rudolph Arthur Marcus ist ein US-amerikanischer Chemiker. Er erhielt 1992 den Nobelpreis für Chemie für seine Beiträge zur Theorie der Elektronenüberführung in chemischen Systemen. Siehe hierzu Marcus-Theorie.

                                               

Archer J. P. Martin

1932 begann Martin ein Studium an der Universität Cambridge. Zunächst beschäftigte er sich dort mit physikalischer Chemie, später mit Ernährungswissenschaften. 1938 wechselte er zu einem Textilforschungszentrum in Leeds. 1948 wurde er Mitglied de ...

                                               

Harry Martinson

Harry Edmund Martinson war ein schwedischer Schriftsteller. Für "ein Werk, das den Tautropfen einfängt und das Weltall spiegelt", erhielt Martinson 1974 den Nobelpreis für Literatur.

                                               

Toshihide Masukawa

Toshihide Masukawa ist ein japanischer Physiker, der durch seine Arbeiten an der CP-Verletzung bekannt ist. Er erhielt den Nobelpreis für Physik im Jahre 2008.

                                               

Copley-Medaille

Die Copley-Medaille ist eine von der britischen Royal Society verliehene Auszeichnung für Wissenschaftler aller Fachrichtungen. Sie ist die älteste und höchstdotierte der von der Royal Society regelmäßig vergebenen Auszeichnungen. Die Copley-Meda ...

                                               

Frederic Ives Medal

Die Frederic Ives Medal ist die höchste Auszeichnung der Optical Society of America und ehrt Wissenschaftler für herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Optik. Die Auszeichnung wurde erstmals im Jahr 1929 verliehen. Der Preis wird von der Jar ...

                                               

Otto Meyerhof

Otto Fritz Meyerhof war ein deutscher Biochemiker, der 1922 gemeinsam mit Archibald Vivian Hill für seine Forschungen über den Stoffwechsel im Muskel den Nobelpreis für Medizin erhielt. Im Besonderen würdigte das Stockholmer Nobelkomitee Meyerhof ...

                                               

Craig Mello

Craig Cameron Mello ist ein US-amerikanischer Biochemiker und Nobelpreisträger für Physiologie oder Medizin.

                                               

Robert C. Merton

Robert Cox Merton ist ein US-amerikanischer Ökonom und Hochschullehrer. Sein Hauptgebiet ist die quantitative Analyse des Kapitalmarkts mit Methoden der modernen Stochastik, basierend auf einer Modellierung des zukünftigen Kursverlaufs der Kapita ...

                                               

William Parry Murphy

Murphy wurde 1892 als Sohn des Pastors Thomas Francis Murphy und seiner Frau Rose Anna Parry geboren. Nach dem Schulbesuch in Wisconsin und Oregon wechselte er an die University of Oregon, wo er 1914 seinen Bachelor-Abschluss erhielt. Er arbeitet ...

                                               

Merton H. Miller

Merton Howard Miller war US-amerikanischer Ökonom und erhielt zusammen mit Harry M. Markowitz und William F. Sharpe den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften im Jahre 1990 für seine grundlegenden wissenschaftlichen Beiträge zur Theorie der Unt ...

                                               

César Milstein

César Milstein war ein argentinischer Molekularbiologe und Immunologe. Milstein wuchs als mittlerer von drei Söhnen eines jüdischen Immigranten aus der Ukraine und einer Lehrerin in bescheidenen Verhältnissen auf. Dennoch ermöglichten ihm seine E ...

                                               

James Mirrlees

James Alexander Mirrlees erhielt 1996 zusammen mit William Vickrey den Preis für Wirtschaftswissenschaften der schwedischen Reichsbank im Gedenken an Alfred Nobel für seine Beiträge zur ökonomischen Theorie von Anreizen bei unterschiedlichen Grad ...

                                               

Frédéric Mistral

Frédéric Mistral war ein französischer Dichter und Linguist. 1904 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.

                                               

Hartmut Michel

Hartmut Michel ist ein deutscher Biochemiker. Er erhielt 1988 zusammen mit Johann Deisenhofer und Robert Huber den Nobelpreis für Chemie für die Erforschung der dreidimensionalen Molekülstruktur des Reaktionszentrums der Photosynthese im Purpurba ...

                                               

Mario J. Molina

Mario José Molina ist ein mexikanischer Chemiker. Er erhielt 1995 zusammen mit dem Chemiker Frank Sherwood Rowland und dem Meteorologen Paul J. Crutzen den Nobelpreis für Chemie für die Erforschung der Zerstörung der Ozonschicht. Molina und Rowla ...

                                               

Luc Montagnier

Luc Antoine Montagnier ist ein französischer Virologe und Nobelpreisträger. Er gilt, gemeinsam mit Françoise Barré-Sinoussi, als Entdecker des AIDS-erregenden HI-Virus.

                                               

Dale Mortensen

Dale Thomas Mortensen war ein US-amerikanischer Wirtschaftswissenschaftler. 2010 erhielt er den Preis für Wirtschaftswissenschaften der schwedischen Reichsbank im Gedenken an Alfred Nobel.

                                               

Ben Mottelson

Benjamin Roy Mottelson ist ein US-amerikanisch-dänischer Physiker. Nachdem er während des Zweiten Weltkriegs zu einem Trainingsprogramm für Offiziere an der Purdue University abkommandiert war, machte er dort 1947 seinen Abschluss B.A. und studie ...