Zurück

Braune Fruchttauben - liste der obstarten. Die Braunen Fruchttauben sind eine Gattung der Taubenvögel. Die Anzahl der zu dieser Gattung gehörenden Taubenarte ..




Braune Fruchttauben
                                     

Braune Fruchttauben

English version: Brown dove

Die Braunen Fruchttauben sind eine Gattung der Taubenvögel. Die Anzahl der zu dieser Gattung gehörenden Taubenarten steigt durch neue Forschungen und molekularbiologische Untersuchungen ständig. Bei Rösler werden im Jahr 1996 nur zwei Arten zu den Braunen Fruchttauben gezählt, 2001 wurde von drei Arten ausgegangen. Alle Arten kommen ausschließlich auf den Philippinen vor.

                                     

1. Eigenschaften

Das Gefieder der Braunen Fruchttauben ist überwiegend braun. Unter dem Auge verläuft ein auffälliger Farbstreif. Der Nacken schimmert metallisch. Es handelt sich bei allen Arten um baumbewohnende, überwiegend einzeln lebende Tauben, die in ihrer Lebensweise an Wald gebunden sind. Die Struktur des Verdauungstraktes legt eine Verwandtschaft mit den Grüntauben nahe.

Braune Fruchttauben haben sich vor nicht allzu langer Zeit in einzelne Arten aufgespaltet. In ihrem Verbreitungsgebiet nutzen sie jeweils andere ökologische Nischen.

                                     

2. Arten

Die folgenden acht Arten gehören zu den Braunen Fruchttauben Phapitreron:

Stand: 15. Januar 2015

  • Dunkelohrtaube oder Grauscheiteltaube Phapitreron cinereiceps
  • Amethysttaube Phapitreron amethystina
  • Braunkopftaube Phapitreron brunneiceps
  • Philippinen-Schwarzstrichtaube oder Ohrstreiftaube Phapitreron leucotis
  • Westvisayataube Phapitreron maculipectus
  • Zimtstreifentaube Phapitreron nigrorum
  • Cebutaube Phapitreron frontalis
  • Kurzschnabel-Ohrstreiftaube Phapitreron brevirostris

Benutzer suchten auch:

altdeutsche pfautauben,

...
...
...